Für Wasser
gibt es keinen Ersatz!
Umweltfonds Wasser

von einer sauberen Umwelt profitieren

Ohne Wasser ist weder Leben noch Überleben auf der Erde möglich. Nur ca. 1% des gesamten Wassers auf unserer Erde ist nutzbares Süßwasser. Und davon sind bereits weltweit 2/3 verschmutzt. Tendenz weiter steigend.

Bereits heute haben ca. 1,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser und für ca. 2,6 Milliarden Menschen fehlt die Anbindung an eine ausreichende Abwasserversorgung. (WWDR2006)

Weltbevölkerung und Wasserknappheit

Die Nachfrage nach Wasser wächst doppelt so schnell wie die Weltbevölkerung. Die Wassermenge pro Kopf verringerte sich seit 1970 um 40%.

Wasser - unersetzlicher Rohstoff

Wasser wird nicht ohne Grund als" Blaues Gold" oder" Öl des 21. Jahrhunderts" bezeichnet. Kein anderer Rohstoff weist einen so stark steigenden Bedarf bei gleichzeitiger Ressourcenverknappung auf.

Für Wasser gibt es -anders als in vielen anderen Bereichen- keine Alternative. In der Energieerzeugung können knapper werdende fossile Rohstoffe durch Energieträger wie Sonne, Wind und Erdwärme ersetzt werden. Für Wasser hingegen gibt es keinen Ersatz!

Deshalb erlässt die Politik immer strengere Umweltgesetze und zwingt Kommunen und Industrie zu einem nachhaltigeren Umgang mit Wasser. Die Umsetzung und Einhaltung dieser Gesetze erfordert in den nächsten Jahren Investitionen in dreistelliger Milliardenhöhe.

Der Wassermarkt insgesamt ist der größte Markt im Umweltbereich mit den höchsten Ertrags und Innovationspotenzialen.

Der große Vorteil dieses Umweltfonds gegenüber anderen nachhaltigen Umweltfonds ist die Inputsicherheit: Verschmutztes Wasser wird es immer geben und das nicht zu knapp.

Durch eine Investition in sauberes Wasser schaffen Sie nicht nur einen finanziellen Mehrwert, sondern helfen auch Umwelt und Menschen, die lebenswichtige Ressource Wasser zu erhalten.